+43 660 8 324 322 w.eisserer@braining.at

Jeweils zwei stehen oder setzen sich gegenüber. Eine(r) beginnt mit den Bewegungen, die von der zweiten Person quasi wie ein Spiegel nachgemacht wird. Nach einiger Zeit werden die Rollen getauscht.

Manchmal erfährt man auf diesem Weg, was andere einem zumuten bzw was man sich zumuten lässt …