+43 660 8 324 322 w.eisserer@braining.at

Willkommen auf meiner Lernplattform

Schön, dass Sie hier sind!

Mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die mit mir gemeinsame Lerntage verbracht haben, möchte ich in Kontakt bleiben. Die dafür vorgesehene Lernplattform werde ich laufend „füttern“ und weiterentwickeln. Für Gäste, die sich bei mir umschauen wollen, ist  vieles frei zugängig und manches nicht; das können nächste Woche schon wieder andere Beiträge sein …

Begonnen habe ich im April 2016 mit den Aktivierungsübungen (icebreaker, energizer) für Trainer und Moderatorinnen. Im Juli 2016 wurde mir klar, dass ich dringend eine klarere Struktur brauche und versuche nun umzustellen.

Trainerinnen & Moderatoren werde ich meine gesammelten Ideen für Aktivierungen und Methodisches anbieten. Die Impulse zur Kommunikation und Selbstorganisation, sowie Möglichkeiten, Fragen zu stellen und in Blogs zu diskutieren sind für alle gedacht.

Viel Erfolg beim Suchen, Anwenden und Lernen!

Herzlichst
Wolfgang Paul

"Bin ich gut genug vorbereitet?" Diese häufig gestellte Frage muss sich verändern, denn die fachliche Kompetenz setze ich voraus, sodass wir uns zukünftig fragen: "Habe ich genügend Lernangebote für meine Teilnehmenden vorbereitet?"

Wolfgang Paul Eisserer

Trainer und Lernförderer

Hier geht’s zum Bereich Diskussionen und Fragen

Die Ideen und Impulse bzgl Übungen & Aktivierungen werden derzeit nicht nur laufend erweitert, sondern auch neu strukturiert und für Trainerinnen & Trainer sowie Moderatorinnen und Besprechungsleiter aufbereitet.

Menschliches Verhalten ist nicht von den Bedingungen diktiert, die der Mensch antrifft, sondern von den Entscheidungen, die er selbst trifft.

Viktor Frankl

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder als der, der ohne Ziel umherirrt.

Gotthold Ephraim Lessing

Um den gesamten Inhalt zu sehen registrieren Sie sich bitte hier! Wenn Du an einem meiner Seminare teilgenommen hast und schon registriert bist, melde Dich bitte mit Deinem Benutzernamen und Passwort in der rechten Spalte an!

Alle – ehemalige TeilnehmerInnen, aber auch Gäste – können gerne einerseits Fragen stellen und andererseits auch eigene Impulse veröffentlichen – per Mail an mich oder in einem Blog

konfrontierend oder offen

zu 100% zugewendeter Körper (notiert am 6. Juni 2017) Heute habe ich das Fotoprotokoll von einem Kommunikationsseminar an die Teilnehmenden versendet, in dem wir auf folgende "Unklarheit" gestoßen sind. Entweder habe ich bei einem Rollenspiel die beiderseits...

mehr lesen

Streifenpost

Auf länglichen Papierstreifen werden Rollen, Aufgaben oder Funktionen genannt u/o beschrieben, die mit dem Seminarinhalt in engerer oder weiterer Beziehung stehen und zum Teil provozierenden Charakter haben. Die Teilnehmenden erhalten diese Streifen im geschlossenen...

mehr lesen

Schwanz der Turteltaube

In einer Vertiefung unterhalb der Spitze des Schwertfortsatzes, wo das Brustbein in den Bauch übergeht, befindet sich der "Schwanz der Turteltaube". Tief drücken, während in den Oberbauch geatmet wird. Wirkt gegen Heißhunger und Gier, weckt Lebensfreude. Gleicht Yin...

mehr lesen

Siebener-Übung

Sitzkreis. Es wird reihum von Eins weg aufwärts gezählt. Jede Zahl, die eine Sieben enthält oder durch 7 teilbar ist, wird durch "bimm" ersetzt. Wenn's bis 30 geklappt hat, erneut beginnen und vorher eine zweite Regel einführen: alle Zahlen, die eine Sechs enthalten...

mehr lesen

Zipp – Zapp – Klapp

Die Teilnehmenden gehen paarweise zusammen. Eine(r) beginnt mit "zipp!", darauf der andere "zapp!" und nun kommt der Stolperstein "in die Hände klatschen" (klapp). So geht's eine Zeit abwechselnd dahin, dh nach klapp folgt wieder "Zipp!", dann "Zapp!" dann Hände...

mehr lesen

Funken

Alle im Sitzkreis. Eine(r) beginnt mit einer Bewegung der linken Hand, sagt dabei seinen eigenen Namen gefolgt von " ... ruft ... " und macht anschließend mit der rechten Hand dieselbe Bewegung und sagt dabei den Namen der Person, die dann alle bisherigen Bewegungen...

mehr lesen