+43 660 8 324 322 w.eisserer@braining.at

Drillinge

Bitte loggen Sie sich ein, um den Inhalt der Seite zu sehen.

Partnerinterview

Jeweils 2 (nebeneinander sitzende) Personen interviewen sich und stellen sich dann gegenseitig den anderen vor. Die Fragen für’s Interview stelle ich idR so zusammen, dass Privates, Berufliches mit Fragen zum Thema gemischt werden – bitte auf einem...

Steckbrief

Ähnlich einem Steckbrief im „Wilden Westen“ werden die Teilnehmenden aufgefordert, ihre eigene Person vorzustellen. Jede(r) bekommt ein Blatt vom FlipChart und Stifte, Kreiden, oä. Der Moderator oder Trainer macht’s vor bzw hat sein Blatt schon vorbereitet – als...

Gruppenspiegel

Auf einer Pinnwand wird eine Tabelle vorbereitet, in der jede(r) seine Zeile ausfüllt. Einzutragen sind neben dem Namen zB: Fachkenntnisse, Erfahrungen, Funktion, Wünsche, Erwartungen und irgendetwas „Privates“ wie zB Traumberuf, oder Hobby, … Als Trainer geht...

Superlativ

Sitzkreis. Umsehen in der Runde. Jede(r) nennt seinen Namen und etwas, was sie/ihn von den anderen unterscheidet – ein Superlativ. z.B. Ich heiße Alfred und habe die größte Schuhgröße in dieser Gruppe … Wenn ein Einspruch erfolgt muss ggf etwas Neues...