+43 660 8 324 322 w.eisserer@braining.at

Zehn begeisterte Bergsteiger möchten in Zweierteams Gipfel erklimmen. Welches Team besteigt welchen Berg?
Hier die Infos, aus denen klar bestimmt werden kann, wer mit wem wohin und wann …

Zwischen 5 und 6 Uhr bricht jede Viertelstunde ein Bergsteigerteam auf. Insgesamt gibt’s fünf Männer und fünf Frauen.

Georg Holzer bricht mit Begleitung als Erster um 5 Uhr auf, Leila Ofner und Begleitung starten hingegen erst um 5:45 Uhr.

Das letzte Team – es besteht aus Mann und Frau – startet um 6 Uhr.

Heinz Moser möchte mit einem männlichen Bergkameraden auf den Großvenediger; Frau Ziegler hingegen mit einer Frau auf die Rax. Herr Auer und seine Begleiterin namens Julia starten später als diese beiden Teams.

Sebastian möchte mit Frau Zugmann auf den Traunstein; Agnes will auf den Ankogel.

Simon Fellner und Begleitung brechen später auf als das Team mit Frau Gottwald, zugleich aber früher als Christas Bergteam.

Fritz startet um 5:15 Uhr mit einer weiblichen Bergkameradin. Frau Waldhäusl bricht hingegen mit Begleitung um 5:30 Uhr auf.

Clara und Herr Schaberl wollen gemeinsam auf den Hochschwab und auf den Ankogel will ein Team, das aus einer Frau und einem Mann besteht.