+43 660 8 324 322 w.eisserer@braining.at

Zur Wiederholung werden erlernte Ausdrücke auf Karten vorbereitet, jede(r) zieht eine Karte (bei entsprechendem Ergebnis zwei oder mehr Runden) und muss den Ausdruck ohne Sprechen pantomimisch darstellen bzw. wenn’s nicht klappt, zumindest zeichnen.
Dieses Spiel könnte bereits am Vortag eingeleitet werden, an dem zur Reflexion die gelernten Ausdrücke durch die Teilnehmenden selbst auf Kärtchen festgehalten werden.

Die Pantomime ist eine Möglichkeit, ein Thema, eine Erfahrung oder einen Eindruck nur mit dem Körper ohne Worte darzustellen. Sucht nach Möglichkeiten, wie sich das Jeweilige als Situation oder Verhaltensweise auf den Körperausdruck des Menschen übertragen ließe.
Tipp: Körperbewegungen, Handgesten und Mimiken nicht nur andeuten, sondern deutlich (nicht übertrieben) zu spielen.