+43 660 8 324 322 w.eisserer@braining.at

Beim Lernen ist die Phase des Interesse Weckens eine ganz entscheidende.
Dies erfordert oft vom Trainer viel Vorbereitung und Energie.
Eine Alternative zum Vortrag ist es, die Teilnehmer selbst entdecken zu lassen, was sich hinter dem aktuell zu schulenden Fachgebiet/Thema/Fahrzeug/Gerät/etc. verbirgt.

1.) Entdeckungsphase
Beispiele:
– Die Teilnehmer erforschen ein Gerät oder Fahrzeug und sammeln Fragen.
– In einer Arbeitsumgebung, z.B. einer Werkstätte oder Büro werden die dort Tätigen durch die Teilnehmer interviewt.
– Kärtchen mit Fachbegriffen oder Kurzbeschreibungen oder Zeitungsartikel zum aktuellen Thema liegen auf und die Teilnehmer werden ermutigt, diese zu lesen und daraus Fragen zu auszuarbeiten.

2.) Austausch- und Lernphase
Nach dieser Entdeckungsphase kommen alle wieder zusammen und tauschen sich aus und/oder holen sich vom Trainer die fehlenden Informationen.
Am Ende sind alle am gleichen Wissenstand und haben sich das Wissen selbst erarbeitet.