+43 660 8 324 322 w.eisserer@braining.at

Alle bekommen einen Zettel mit verschiedenen Suchmeldungen. Alle müssen sich durchfragen, bis sie die entsprechenden Antworten einge­tragen haben. Anschließend werden alle Zettel aufgehängt und die Ergebnisse im Plenum verglichen, wer mehr gesuchte Personen gefunden hat:

Gesucht wird eine Person, die …

… weiße Socken an hat
… sich an einen Traum von heute Nacht erinnert
… höher als im 4. Stockwerk wohnt
… sich auf die heutige Veranstaltung freut
… ein Instrument spielen kann
… im selben Monat geboren ist wie ich
… lieber Kakteen als Topfpflanzen mag
… mindestens einmal die Woche zu spät kommt
… gerne Süßes ißt
… heute zum Frühstück Müsli gegessen hat

(kann gut mit Seminarthema-nahen Fragen angereichert werden)

Eine Variante dazu ist eine Unterschriften-Rallye, wo die Gefundenen unterschreiben müssen. Es ist nur eine Unterschrift pro Person auf einem Blatt erlaubt. Eine weitere Variante ist das Kennenlernbingo: wer zuerst alles in einer Reihe oder Spalte unterschrieben hat, ruft “Bingo!” und die Übung ist zu Ende. Bei Großgruppen habe ich dieses Kennenlernen sehr energetisch erlebt!

Sehr gut finde ich den Hinweis, den ich dem Internet (www.spielereader.org von Oliver Klee) entnehmen konnte: Denk daran, dass es Ziel des Spiels der Übung ist, die anderen Teilnehmenden kennen zu lernen; deshalb unterhalte Dich ruhig ein wenig mit ihnen, auch wenn Du schon die Unterschrift hast!

Hier ein Beispiel meiner Kollegin Bettina als Download

Unterschriften-Rallye